Workshop Bandhas  –  Die Kraft aus der Körpermitte

Dienstag, der 16. 04. 2019, 18:00 - 20:30 Uhr

Donnerstag, der 25. 04. 2019, 18:00 - 20:30 Uhr

„Bandhas“ sind Praktiken aus dem Yoga, bei denen bestimmte Muskeln kontrahiert werden wie z. B. der Beckenboden (Mulabandha) oder die Bauchdecke (Uddiyanabandha).

 

Werden Bandhas in einer Yogahaltung (asana) angewendet, wird diese stabiler, leichter und intensiver. Gleichzeitig wird die Wirbelsäule aufgerichtet und gedehnt sowie spezielle Muskelgruppen gekräftigt.

 

Wir werden uns zunächst mit dem Aufbau des Beckenbodens beschäftigen und danach isoliert die Anwendung von Mulabandha (Beckenbodenkontraktion) und Uddiyanabandha (Anspannung der Bauchdecke) üben.

 

Danach integrieren wir die Praxis der Bandhas in Yogahaltungen (asanas) wie Vorwärtsbeugen, Rückbeugen, Rotationen, Umkehrhaltungen und schließlich auch in die Sonnengrüße.

 

Bandhas sind wie ein Feintuning im Yoga, sie machen Übungen sicherer und effektiver und sind sinnvoll für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

 

 

Termine:

Dienstag, der 16. 04. 2019, 18:00 - 20:30 Uhr                ausgebucht

Donnerstag, der 25. 04. 2019, 18:00 - 20:30 Uhr           ausgebucht

 

Kosten: 45,– €

 

Wasser und Tee zur Erfrischung werden gestellt. Skript inklusive.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine verbindliche Anmeldung ist daher erforderlich. Der Workshopbeitrag wird bei Anmeldung in Rechnung gestellt.

 

Mail: dana@fulda-yoga.de

Mobil: 0160 / 97 59 77 66

Festnetz: 0 66 59 / 61 81 59

Seiteninhalte und Bilder Copyright Dana Gericke, 2019